Polorisierend

Polo HeckansichtPolo 1,4-Liter MotorPolo InnenraumPolo Seitenansicht

Na gut, wir wollen‘s mal nicht übertreiben! So weit weg ist Tschechien jetzt auch nicht von uns entfernt. Dennoch sieht man getunte Autos mit dem ”CZ”-Aufkleber immer noch recht selten, obwohl auch dort die Tuningbranche expandiert. Wir hatten das Glück, ein besonders schönes Schrauberobjekt aus dem östlichen Nachbarland vor die Linse zu bekommen.

Getunte und tiefergelgte Polo 9N gibt es bei uns in Deutschland wie Sand am Mehr. Da braucht man nicht lange zu suchen – spätestens auf dem nächsten McDonald’s-Parkplatz wird man fündig. In Tschechien ist das noch nicht so, aber man ist bestimmt auf dem besten Wege dorthin – denn ein paar Schmuckstücke konnten wir auf diversen Treffen bereits sichten. So auch den Polo von Danek Klich. Und wir sind der Ansicht, dass Daneks Polo nicht nur sehenswert ist – er ”polorisiert” förmlich!

Die Messlatte hängt besonders bei der Polofraktion sehr, sehr weit oben. Der Grund dafür ist, dass der kleine Wolfsburger in der Szene einfach wahnsinnig beliebt ist. Zudem ist er für viele das erste eigene Auto. Auch wenn Daneks Polo in einer anderen Liga spielt, bedeutet das nicht, dass er dadurch einen Nachteil hätte – im Gegenteil! Das Auto ist sehr sauber aufgebaut und glänzt nicht nur mit einer sensationellen Flip-Flop-Lackierung.

Zuvor hatte Danek als gelernter Kfz-Mechaniker ziemlich viel Arbeit ins Blech gesteckt und die eine oder andere Schweißstunde investiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der 2004er 9N präsentiert sich nun in einem edlen, gecleanten Gewand, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Die ”Säuberungsaktion” war zwar ausgiebig, jedoch nicht zu extrem. So hatte Danek Türgriffe und Seitenleisten dort gelassen, wo sie hingehören. Auf diese Weise bleibt der Polo seiner Linie treu, und auch die leicht geänderten Stoßstangen fallen dabei nur dezent auf.

Mit dem Innenraum hat Danek noch so einiges vor. Andererseits steht auch ein Vierer-Golf ganz oben auf seiner Wunschliste. Wir dürfen also gespannt sein auf die “Osterweiterung” in Sachen VW-Tuning!

Die komplette Story gibt es in der VW SCENE 09/08! 

Von: Kai Zell

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK