Solide Basis

Fotos: T. Pfahl

Bei VW Nutzfahrzeuge blickt man optimistisch in die Zukunft: bis Ende August erreichte die Marke ein weltweites Auslieferungswachstum von 18,1 Prozent auf 269.800 leichte Nutzfahrzeuge der Baureihen Caddy, T5, Crafter und Amarok sowie der brasilianischen Modelle Saveiro und T2. Mit dem neuen T5, dem Amarok und dem gerade erst runderneuerten Caddy möchte man diesen Trend natürlich fortsetzen.

„Volkswagen Nutzfahrzeuge konzentriert sich auf einen profitablen Wachstumskurs mit neuen Produkten, neuen Märkten und neuen Technologien“, betonte VWN-Sprecher Dr. Wolfgang Schreiber auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Die aktuellen Baureihen zeichneten sich durch geringeren Verbrauch, mehr Sicherheit sowie noch mehr Funktionalität und Komfort aus.

Seine Premiere feiert in Hannover der Amarok SingleCab. Mit der kurzen, aber dennoch geräumigen Kabine wird der Pick Up zum echten Arbeitsttier und bietet Platz für zwei Europaletten. Das neue Modell kommt im ersten Halbjahr 2011 auf den Markt. Die auf dem Messestand ausgestellte Studie als 90-kW-TDI mit BlueMotion-Technology gibt einen Ausblick, wie auch beim Amarok der Kraftstoffverbrauch auf bis zu 6,9 Liter je 100 Kilometer gesenkt werden kann.

Sparsamer wird auch der Transporter: mit der BlueMotion-Technology soll er im Vergleich zum gleich starken aktuellen Serienmodell 0,5 Liter weniger Dieselkraftstoff verbrauchen und einen Durchschnittsverbrauch von 6,8 l/100 km erzielen. Wer weniger auf den Spritverbrauch achtet, dafür aber eine hohe Geländegängigkeit braucht, findet mit dem "Rockton" seine Transporter-Alternative. Der Allradler ist speziell auf die Zielgruppen Bauunternehmer, Bergretter, Jäger & Co zugeschnitten. Die 4Motion mit einer serienmäßigen Differentialsperre an der Hinterachse, eine Höherlegung um 30 Millimeter sowie eine verstärkte Federung und Dämpfung sollen bis zu fünf Personen plus Fracht zuverlässig durch unwegsames Gelände bringen.

Wer sich die Neuheiten live ansehen will: die IAA Nutzfahrzeuge in Hannover ist vom 23. bis 30. September geöffnet.

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK