Saisonstart im Norden

Classic Bremen Motor Show 2011

Classic Bremen Motor Show 2011

Classic Bremen Motor Show 2011

Classic Bremen Motor Show 2011

Die Bremen Classic Motorshow hat sich in der Szene fest als kleiner, aber feiner Einstieg in die Saison etabliert. Die Straßen noch nicht ganz vom Eis befreit, werden sich auch dieses Jahr vom 4. bis 6. Februar wohl wieder mehrere Zehntausend Besucher auf in die Hansestadt machen, wo die Messe jeweils von 9 bis 18 Uhr ihre Pforten öffnet. Heuer geht’s Deutsch-Deutsch zu. Bei den diesjährigen Sonderschauen zeigen die Bremer deutsche Automobile mit deutschen Sonderkarosserien und die so genannten „Konfektionäre“ bei den Motorrädern. Die sieben Hallen der Messe Bremen waren bereits vor Weihnachten ausgebucht.

Spannend dürfte es bei der Verleihung des Peter Cahill Awards zugehen, der die originellsten Clubpräsentationen prämiert: Ein regelrechtes Wettrennen gibt es inzwischen zwischen den Clubs. Und wenn Sarah Wiener zum Kochen kommt, dann muss es schon einen besonderen Grund dafür geben: In Bremen hat sich der „Freundeskreis Automobil Bremen“ gegründet – gleich das erste gemeinsame Essen im vergangenen November wurde serviert von der Starköchin. Was es mit dem neuen Verein auf sich hat, welch illustre Namen sich dort wiederfinden, berichtet Daniel Hornung an Stand E 38 in Halle 5.

Frischgebackene Europameister und ihre Fahrzeuge gibt es ebenfalls zu bewundern - und zwar den Delmenhorster Claus Ellermann, der gemeinsam mit seinen Teamkollegen für den MSC Gütersloh fährt und den Team-Pokal der FIA Historic Sporting Rally Championchip nach Hause gebracht hat. Auch vor Ort: Der Gewinner in der Einzelwertung, Wolfgang Pfeiffer mit seinem Porsche 911 S, Baujahr 1969. Restaurator, Polsterer, Sattler – der Oldtimerszene mangelt es an ambitionierten Nachwuchskräften. Abhilfe verschafft „yourmove“. Hier wird jungen Leuten nicht nur gezeigt wie es geht und wie viel Spaß Bohren, Sägen, Feilen und Schrauben machen kann, hier darf auch mit angepackt werden: „I pimp my Bobbycar“ heißt die diesjährige Aktion, in der Kinder, Jugendliche und ihre Eltern das erste eigene Fahrzeug aufmotzen dürfen.

Infos: www.classicmotorshow.de

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK