VW: Electrified!

Fotos: VW

Für alle Interessierten, die sich über Elektromobilität informieren möchten oder zum Beispiel einen e-Golf selbst testen wollen, öffnet Volkswagen am kommenden Wochenende die Türen zu seiner e-Mobilitätsveranstaltung „electrified!“. Vom 14. bis 16. März haben Besucher freien Zugang auf das Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof. Sie können hier einen ausführlichen Blick auf die hochentwickelten Elektrofahrzeuge von Volkswagen werfen und Fahrzeuge mit alternativen Antrieben selbst erleben.

Aktuelle Autos und Visionen für die Zukunft

Verschiedene Themeninseln in einer interaktiven Ausstellung ermöglichen den Besuchern zudem einen Einblick in die Herausforderungen nachhaltiger Mobilität, die Funktionsweise der e-Antriebstechnologie oder zeigen Visionen für die Zukunft. Mit den Volkswagen Modellen e-up!, e-Golf und XL1 präsentiert der Wolfsburger Automobilhersteller die ganze Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von hochentwickelten Elektroantrieben. Einen Ausblick auf ein weiteres automobiles Highlight des Jahres gibt der Golf GTE. Der dynamische Golf als Plug-In-Hybrid feiert im Rahmen der Veranstaltung seine Deutschlandpremiere.

Konzerte mit Künstlern der Elektro-Musikszene

Ein weiteres Highlight der e-Mobilitätswochen sind die allabendlichen Konzerte. „electrified! The Club Nights“ finden während der gesamten Veranstaltungszeit noch bis zum 21. März statt. Ausgewählte Künstler der Elektro-Musikszene bieten den Besuchern elektrisierte Klänge, die das Motto der e-Mobilitätswochen widerspiegeln. Darunter sind Größen wie Fritz Kalkbrenner, Carl Craig und Booka Shade.

Infos: emobility.volkswagen.de

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK