Philips bietet neue Halogen- und Xenonlampen

Philips bietet neue Halogen- und Xenonlampen

Bei Halogen- und Xenonlampen gibt es Neuheiten. Philips RacingVision bringt Lichtleistung aus dem Motorsport auf die Straße. Die Lampen strahlen mit bis zu 150 Prozent hellerem Licht. Die besondere Farbtemperatur (bis zu 3.500 Kelvin) ist angenehmer für die Augen. Für Fahrer, die sich intensiv-weißes Scheinwerferlicht wünschen, sind die Philips Xenonlampen WhiteVision gen2 ideal geeignet. Mit einer Farbtemperatur von bis zu 5.000 Kelvin harmonieren sie perfekt mit dem LED-Tagfahrlicht. Die Lampen beleuchten die Straße gleichmäßig, ohne den entgegenkommenden Verkehr zu blenden. Sie bieten 120 Prozent mehr Sicht als der gesetzlich vorgeschriebene Mindeststandard. Autofahrer profitieren vom stärkeren Kontrast und der besseren Reflexion von Hindernissen und Verkehrsschildern. Die Xenon-Scheinwerferlampe Philips X-tremeVision gen2 ist an die natürliche Empfindlichkeit der Augen angepasst und strahlt kraftvoll, ohne den Gegenverkehr zu blenden. Die Lampen profitieren von der präzisen Lichtbogentechnologie, die auf 150–350 µm eingestellt ist und das Licht exakt dahin lenkt, wo es der Fahrer auf der Straße benötigt. Sie bieten 150 Prozent mehr Sicht als gesetzlich vorgeschrieben. Die Philips RacingVision, Xenon WhiteVision und Xenon X-tremeVision gen2 werden aus UV-Quarzglas hergestellt, das stabiler ist als Hartglas und verfügen über eine Anti-UV-Beschichtung. Die Lampen sind daher widerstandsfähig gegenüber extremen Temperaturwechseln und Vibrationen. Außerdem strahlen sie dank des erhöhten Gasdrucks ein stärkeres Licht ab. Info: www.philips.com

Kommentare aus der Community

Du bist nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melde dich über das Formular in der linken Spalte an und schreibe Deinen Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEPORSCHE SCENEflash OPEL SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK